Kategorien-Archiv: 2021

MONIQUE S. DESTO Gebanne:bande 23.-26.9.

Abb. „ohne Titel (Gelernt ist gelernt)“ Gebanne:bande Monique S. Desto Eröffnung, 23. September 2021 / 18 – 21 Uhr Öffnungszeiten, Fr- So, 24. – 26. September 2021 / 15 – 19 Uhr Monique S. Desto
Veröffentlicht in Ausstellungen, Programm | Getagged , , , , | Kommentare geschlossen

JOCHEN FLINZER & JULIA LIEDEL

ÜBERFORDERUNG DER GLEICHZEITIGKEIT 3.-12.9.2021 ÖFFNUNGSZEITEN: 3.9.-12.9.2021 DO-SO 15-19 UHR Julia Liedel und Jochen Flinzer, die sehr unterschiedlich arbeiten, planen ein gemeinsames Projekt. Austausch von Gedanken und Bildern. Treffen zum Rumbummeln und zur Ideen-Findung. Die Faszination der Entwicklung. Das Einfangen der Einfälle. Der Versuch die Bedingungen, die Umgebung der Gedanken und Ideen einzuschließen. Die Bedingungen der Bedingungen, die […]
Veröffentlicht in Aktuell, Ausstellungen, Programm | Getagged , , , , , , | Kommentare geschlossen

hinterconti VORSCHAU 2021

SEPTEMBER 3.-12. September /  15-19 Uhr Überforderung der Gleichzeitigkeit Jochen Flinzer & Julia Liedel Eröffnung 2. September / 19.00h-21.00h 4.-5. September  (ganztägig) Ain’t no bedroom big enough – Audiowalk  (ART Off Hamburg Kultursommer) mit Charlotte Arnhold, Stefan Mildenberger 17. September, 19 – 22 Uhr act / acted on (live soundperformance) Dörte Habighorst, Charlotte Livine, Elena […]
Veröffentlicht in Programm, Vorschau | Getagged , , , , , | Kommentare geschlossen

Lingering Terrain 29.7. – 8.8.2021

William Knaack, Steffi Parlow und Daniel Stuhlpfarrer Lass uns alles umwandeln und schauen, was uns bewegt, was sich selbst verdaut und gebrannt hat.Was sich gut anfühlt, kann trotzdem unangenehm aussehen. Die 3 Wiener Künstler:innen William Knaack, Steffi Parlow und Daniel Stuhlpfarrer entwickeln eine gemeinsame Arbeitsweise, in der sich ihre Ansätze von bildender Kunst, Design, Keramik […]
Veröffentlicht in Ausstellungen, Programm | Getagged , , , , , , | Kommentare geschlossen

Veit Laurent Kurz – Gelbgeist 15.-24.7.2021

Es sind Geister aus der Vergangenheit, die uns bis in die Gegenwart verfolgen. Sie treten als menschenähnlichen Gestalten, technische-industrielle Artefakte und in Erzählungen an uns heran, ohne dabei jemals wirklich präsent zu sein. Es sind somatische Erfahrungen, die sich in die Körper einschreiben und Spuren im kollektiven Gedächtnis hinterlassen, die nicht zur Gegenwart, aber auch […]
Veröffentlicht in Aktuell, Ausstellungen, Programm | Getagged , , , | Kommentare geschlossen
  • Projektarchiv